Markierungskopf ST

Einsatzbereiche

Der Markierungskopf ST ist das Allroundtalent für Farbmarkierungen aller Art. Er ist sowohl für farbstoffbasierte, als auch für pigmentierte Tinte geeignet. Durch seine kompakte Bauform findet er fast überall Platz und seine robuste und gekapselte Bauweise schützt ihn sicher vor Staub und Nässe.

Vorteile
  • robustes Edelstahlgehäuse
  • wasser- und staubdicht gekapselt (IP 68)
  • sehr kompakte Bauform (Ø 18mm)
  • Tintenleitung und Markierungskopfkabel platzsparend an der Stirnseite angebracht
  • beliebige Einbaulage
  • verschiedene Düsengrößen lieferbar
  • Punktgröße: 2-10 mm (je nach Anwendungsfall)

Markierungskopf ST mit Düsenschutz

Einsatzbereiche

Wenn die Gefahr besteht, dass die Düse des Markierungskopfes im laufenden Produktionsprozess beschädigt werden könnte (z.B. durch falsch positionierte Bauteile in einem Rundschalttisch), so kann der Markierungskopf ST mit einem Düsenschutz ausgerüstet werden. Dieser schützt die Düse vor Beschädigungen und kann zu Reinigungszwecken leicht abgenommen werden.

Vorteile
  • abnehmbarer Düsenschutz vermeidet Beschädigungen der Düse
  • sonstige technische Daten siehe Markierungskopf ST

Markierungskopf SL

Einsatzbereiche

Wenn´s mal richtig eng wird (z.B. bei der Markierung von bereits bestückten Leiterplatten), kommt der Markierungskopf SL zum Einsatz. Er ist in seiner prinzipiellen Funktionsweise mit dem Markierungskopf ST identisch. Der Unterschied besteht in dem geringeren Durchmesser (nur 8mm!) auf der Düsenseite des Kopfes. Dadurch können mit dem Markierungskopf SL auch an schwer zugänglichen Stellen Farbpunkte exakt aufgebracht werden.

Vorteile
  • sehr kleiner Durchmesser (nur 8mm!) auf der Düsenseite des Kopfes
  • sonstige technische Daten siehe Markierungskopf ST